ETCS-Streckeneditor


Dieses Tool ermöglicht die Erstellung und die Veränderung einer Strecke sowie ihre Speicherung in einer MySQL-Datenbank.

Die erstellte Strecke kann zusammen mit anderen Produkten von ERSA sowie für alle ERTMS/ETCS Anwendungslevels verwendet werden:

  • Betriebssimulatoren;
  • Verkehrssimulatoren;
  • Prüfstände für Fahrzeuggeräte (OBU) und Funkblockzentralen (RBC).

Die Streckendaten beinhalten:

  • Topologiedaten;
  • Infrastrukturdaten;
  • Signalisierungsinformationen in Übereinstimmung mit Baseline 2 und Baseline 3;
  • ERTMS/ETCS-Informationen einschließlich umschaltbarer Balisen und Infill Devices (Balise, Schleife oder Funk).

Die Streckendaten können entweder manuell definiert und/oder per verschiedener genormter Formate importiert werden (RailML, SUBSET-112…); es können ebenfalls kundenorientierte Importfunktionen angeboten und mühelos implementiert werden. Weitere Exportfunktionen sind verfügbar, die die Verwendung der Streckendaten in anderen Anwendungen erlauben.