Unsere Firma arbeitet mit Eisenbahnakteuren


Unsere Firma arbeitet mit Eisenbahnakteuren wie Infrastruktur- oder Eisenbahnbetreibern, Forschungszentren, Laboren sowie Firmen aus der Industrie zusammen.

Wir berücksichtigen streng die europäischen Normen bezüglich ERTMS/ETCS und unterstützen die europäischen Institutionen bei der Konsolidierung der Spezifikation. Einige der von ERSA entwickelten Systeme sind in der Branche weit verbreitet, so z.B. der Test Sequence Wizard (TSW) und der Test Sequence Debugger (TSD).

In Rahmen der UIC-Konferenzen führen wir regelmäßig spezifische ETCS-Szenarios mit unseren verschiedenen Simulationstools vor.

Wir haben Partnerschaften mit an ERTMS/ETCS- oder Simulationsaktivitäten beteiligten Universitäten geschlossen, so zum Beispiel mit der UTC (Compiègne), UTBM (Belfort) oder ENSAM (Metz).

Wir haben ebenfalls an folgenden Projekten teilgenommen:

  • openETCS, im Rahmen dieses Projektes war ERSA als Arbeitspaketleiter verantwortlich für den Demonstrator.
  • ReTrack, hier lieferte unsere Firma einen umfassenden Simulator, der eine Güterkorridor durch 4 europäische Länder simuliert (Niederlande, Deutschland, Österreich, Ungarn).

Referenzen und Partner